Zweiter Platz beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ für das AERSOAPCE LAB Kernprojekt „Flugrobotik“. Julian Heinzel (SGH), Jens Ochsenmeier (SGH) und Lukas Wagner (OHG BB) haben das Projekt „Ferngesteuerte Flugmodelle mit Infrarot- und Wärmebildkamera“ (Fachgebiet: Geo-und Raumwissenschaften) vorgestellt. Die Truppe ist erst seit Oktober letzten Jahres zusammen und wird geführt von unserem Senior Experten Klaus Hinkel. Sven Wlach und Tobias Kuhn, beide Studenten der Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität Stuttgart, betreuten das Trio.

Herausgekommen ist ein 2. Platz und ein Sonderpreis der Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung. Das gesamte AEROSPACE LAB Team freut sich über diese Auszeichnung und gratuliert allen „Flugrobotikern“.