Mission Zukunft

Mission Zukunft, von BW ins All ist das Motto des Raumfahrttages, der jährlich im Haus der Wirtschaft in Stuttgart veranstaltet wird.

Girls - 1

Foto: Teresa, Lena, Astrid aus dem Girls Robotics Team, Quelle „Mission Zukunft“

Auch dieses Jahr waren wir wieder eingeladen, bei der Begleitausstellung das AEROSPACE LAB vorzustellen und so reisten wir mit 2 Projektgruppen an. Die Gruppe „Girls Robotics“ mit Astrid Kerker (Betreuerin) sowie Teresa und Lena (Schülerinnen), und das Projekt „Flugrobotik“ vertreten durch Julian Heinzel begeisterten viele Schüler und das Fachpublikum mit ihren selbst gebauten kleinen Robotern und dem Multicopter. (mehr …)

Der CanSat Wettbewerb in Bremen ist beendet

Das  “ASL Sat 2 Team” des AEROSPACE LAB hat sehr erfolgreich teilgenommen und wurde vom Veranstalter ausgezeichnet für die beste Umsetzung in Fertigung und Dokumentation. Damit wurde honoriert, dass nur unser Team den Satelliten von Grund auf selbst designed, konstruiert, den Prototyp durch 3D-Druck validiert und anschließend selbst durch computerunterstütztes CNC-Fräsen und Integration der Elektronik gefertigt hat.

CanSat 1

(mehr …)

In Augsburg beim Deutschen Luft- und Raumfahrtkongress

Zum zweiten mal zeigte sich das AEROSPACE LAB (Team Space Robotics) auf dem Deutschen Luft- und Raumfahrtkongress (DLRK), diesmal in Augsburg. Auch ein frühes Wecken gegen fünf konnte den sieben Schülern und ihren Betreuern Uli Munz, Tycho Bomancz und Chris Munz nicht die Stimmung verhageln. Gut gelaunt kamen sie in Augsburg an.

schüler03

Mit Lego Mindstorm Baukästen und Posterständer unter dem Arm, drängten sie in das Robotertechnikum des Zentrums für Leichtbau- und Produktionstechnologie (ZLP) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Augsburg.

(mehr …)